HPT Masters

Für das Masters der „HEAD Padel Tour“ in Lenzing/Attersee qualifizieren sich die besten 16 Teams der „HEAD Padel Tour“. Die Padel-Teams können bei den Qualifkations-Turnieren gemeinsam Punkte sammeln. Ein Spieler kann in mehreren Teams (mit unterschiedlichen Partnern) im Ranking stehen.

Die Punkte der Teams werden im „Race To Attersee“ gelistet und nach jedem Turnier aktualisiert. Diese Punkte zählen nur für das aktuelle Kalenderjahr. Im neuen Kalenderjahr beginnt jedes Padel-Team wieder bei einem Wert von 0.

Am Tag nach dem letzten Turnier der „HPT“ steht fest, welche 16 Teams sich für das Masters qualifizieren. Im Falle, dass sich ein Spieler mit mehr als einem Partner für das Masters qualifiziert, kann dieser Spieler wählen mit welchem Partner er teilnimmt – die anderen Teams mit diesem Spielers werden gestrichen. Gleichzeitig rückt das nächste Team im „Race To Attersee“, z.B. Rang 17, nach.

Das „Race To Attersee“ wird regelmäßig auf www.headpadeltour.at aktualisiert und beinhaltet folgende Informationen:

Datum / Rang / Namen der Spieler eines Teams / Punkte /Gespielte Turniere

Hier ein Beispiel:

Datum 02.04.2022

Rang  Spieler                         Punkte        Gespielte Turniere

1                      Spieler A & Spieler B          500                2 –> Teilnahme an Masters

2                      Spieler C & Spieler D          250               1

3                     Spieler E & Spieler F          105                 3

4                     Spieler A & Spieler G          70                   2 –> wird gestrichen

…                    …                                            …                    …

17                    Spieler X & Spieler Y          35                   1 –> rücken nach

Das „Race To Attersee“ ist angelegt an das „Race To Turin” welches von der ATP für die Qualifikation für das Doppel-Masters verwendet wird –https://www.atptour.com/en/rankings/doubles-team-rankings